Herzlich Willkommen!
Sie gehören zum wachsenden Kreis all jener, die in Sachen Auto-
wäsche keine Fehler machen wollen. Regelmäßige Autopflege ist
keineswegs nur ein notwendiges Übel, sondern einfach klug.
Auf den folgenden Seiten erläutern wir, warum.

Autowäsche im Winter

Es ist nach wie vor ein weit verbreiteter Irrtum, dass Autos im Winter nicht gewaschen werden brauchen oder gar nicht gewaschen werden sollten. Das Gegenteil ist der Fall. Der Winter stellt eine erhebliche Belastung für die Fahrzeuge dar. Regen, Schneematsch, Schnee und Streusalz wirken auf das Fahrzeug ein und zwar sowohl auf die Lackfläche als auch auf die Fahrzeugunterseite. Je besser Lack und Fahrzeugunterboden geschützt sind, desto besser hält das Fahrzeug diesen Umwelteinflüssen stand.

 

Mehr zum Thema Autowaschen im Winter unter Presse.

Für jede Jahreszeit das richtige Programm

Die vier Jahreszeiten sind das Besondere an unseren gemäßigten
Breiten. Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter - jede Saison hat
ihre eigenen Wetter- und Naturbedingungen. Für Ihr Auto bedeutet
dies, dass es im Jahreslauf wechselnden Einflüssen ausgesetzt ist:
Schneematsch, Streusalz und anderen Lackfressern im Winter, UV-
Strahlung, Insektendreck und Baumharz in den warmen Monaten.

Hier erhalten Sie wichtige Wasch- und Pflegetipps. Wer diese beach-
tet, erspart sich Schäden. So haben Sie mehr und länger Freude an
Ihrem Fahrzeug.

Mehr zu diesem Thema unter „Optimal waschen

facebook_logo