Herzlich Willkommen!

Autowaschen macht Spaß – jedenfalls dann, wenn man es professionell macht oder machen lässt. Die regelmäßige Wäsche dient der Pflege und Werterhaltung des Fahrzeugs. Ein glänzendes Fahrzeug bereitet nicht nur Freude, sondern wird auch im Straßenverkehr besser gesehen.

Auf den folgenden Seiten finden Sie viele Informationen zur richtigen
Fahrzeugwäsche und -pflege.

Die Autowäsche – immer eine saubere Sache!

Das Auto im Sommer

Minden, 12.07.2024. Gerade im Sommer, wenn die Sonne schön scheint erfreut es das Autofahrerherz sehr, wenn das eigene Fahr-zeug richtig glänzt. Das erreicht man am besten mit einer Premium-wäsche in einer modernen Waschanlage oder auf einem SB-Waschplatz. Wichtig ist es hier, auch einen Premiumkonservierer ein-zusetzen.

Diese Premiumkonservierer haben außerdem den Vorteil, dass sie den Lack schützen, sowohl gegen UV-Strahlung als auch gegen Insek-ten, Baumharz und Vogelkot. Dieser „Schutzschild“ ist natürlich nicht so stark, dass man entspre-chende Verunreinigungen, wie Vogelkot (besonders aggressiv sind die Exkremente von Tauben und Möwen) für lange Zeit auf dem Fahrzeug belassen kann.

Für jede Jahreszeit das richtige Programm

Die vier Jahreszeiten sind das Besondere an unseren gemäßigten Breiten. Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter – jede Saison hat ihre eigenen Wetter- und Naturbedingungen.

Für Ihr Auto bedeutet dies, dass es im Jahreslauf wechselnden Einflüssen ausgesetzt ist: Schneematsch, Streusalz und anderen Lackfressern im Winter, UV-Strahlung, Insektendreck und Baumharz in den warmen Monaten.

Hier erhalten Sie wichtige Wasch- und Pflegetipps. Wer diese beachtet, erspart sich Schäden. So haben Sie mehr und länger Freude an Ihrem Fahrzeug.

Wichtige Winterwäsche

Minden, 07.12.2022. Warum die Winterwäsche so wichtig ist, erklärt der BTG Minden (Bundesverband Tankstellen und Gewerbliche Autowäsche Deutschland e. V.): Nur mit ganz sauberen Scheiben hat man als Autofahrer den Durchblick. Niederschlag, wie Schnee oder Schneeregen und auch hochspritzender Schneematsch inklusive Streusalzresten bilden auf Fahrzeuglack und auf den Fahrzeugscheiben einen schmutzigen, teilweise schmierigen Belag. Irgendwann kommen auch die Scheibenwischwaschanlage und Scheibenwischer an ihre Grenzen, weil der Schmutz nur noch verteilt wird und sich Schlieren auf der Scheibe bilden. Dann hilft nur noch ein gründliches Abwaschen des Schmutzes.

Für jede Jahreszeit das richtige Programm

Die vier Jahreszeiten sind das Besondere an unseren gemäßigten Breiten. Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter – jede Saison hat ihre eigenen Wetter- und Naturbedingungen.

Für Ihr Auto bedeutet dies, dass es im Jahreslauf wechselnden Einflüssen ausgesetzt ist: Schneematsch, Streusalz und anderen Lackfressern im Winter, UV-Strahlung, Insektendreck und Baumharz in den warmen Monaten.

Hier erhalten Sie wichtige Wasch- und Pflegetipps. Wer diese beachtet, erspart sich Schäden. So haben Sie mehr und länger Freude an Ihrem Fahrzeug.